side-area-logo

Luxus Yachtcharter Ratgeber

Our task is simple – make people happy!

Jeder von uns im Marine Project-Team gibt sein Bestes, um unsere Kunden glücklich zu machen. Bei der Luxuscharter geht es also um Ihr Glück. Ein Urlaub auf einer Luxusyacht erfüllt Ihre Träume und schafft Erinnerungen. Luxusurlaub auf einer Yachtcharter verbindet absoluten Luxus mit Privatsphäre und Sicherheit. Diese Schiffe wurden von den besten Meeresarchitekten entworfen und wirken wie schwimmende Villen, die mit der neuesten Sicherheits- und Unterhaltungstechnologie ausgestattet sind. Sie können all diesen Komfort fernab von den neugierigen Augen der Öffentlichkeit genießen.

Ihre Crew ist hervorragend ausgebildet und sehr diskret. Im Gegensatz zu Resorts müssen Sie das Personal nicht mit anderen teilen. Die Besatzung besteht oft aus gut ausgebildeten Köchen, die in den renommiertesten Restaurants Kocherfahrung erworben haben, Personal-Trainern, Masseuren, Krankenschwestern, Kindermädchen, Friseuren oder sogar Tauchlehrern.

Die Luxusyacht bietet wirklich alles, ganz nach Ihren Wünschen. Wenn Sie Ruhe suchen, ist die Yacht ein idealer Ort für ruhige Sonnenuntergänge mit Ihrem Lieblingsbuch. Für Kinder ist der Luxuscharter der beste Urlaub. Sie werden von der Crew animiert, lernen Tauchen, Surfen, Rutschen und genießen alle Wasserspielzeuge, die eine Luxusyacht bieten kann. Natürlich sind einige dieser Spielzeuge nicht nur für kleine Kinder geeignet, z. B. Lift eFoil, Hammocraft, aufblasbares Rennboot, Seabreacher, Schnabeltier oder Surfbrett.

Die Luxusyacht eignet sich ideal für Geburtstage, Jubiläen oder für das Feiern geschäftlicher Erfolge. Laden Sie Ihre Freunde und Familie in unsere schwimmende Villa ein und genießen Sie einen kalten Champagner mit Blick auf einige der schönsten Küsten, Strände oder Inseln unter dem Sternenhimmel. Luxusyachten bieten ein Erlebnis jenseits der Grenzen des Luxus, ein Urlaub auf einer Luxusyacht ist die ultimative Flucht aus der Realität des Lebens und ermöglicht Ihnen, Ihrer Familie und Freunden, exotische Reiseziele zu genießen.

Ihr Abenteuer wird von Ihrem Chartervermittlerund Kapitän sorgfältig geplant, um alle Ihre Erwartungen zu übertreffen. Das Mieten einer Luxusyacht ist unabhängig von Ihren Träumen eine perfekte Möglichkeit, um lange  bleibende Erinnerungen zu hinterlassen.

So chartern Sie eine Luxusyacht – private Yachtcharter

Die professionellen  Chartervermittler des Marine Project-Teams verfügen über alle Ressourcen, um ein Boot zu finden, das allen Ihren Anforderungen entspricht und Ihren Urlaub unvergesslich macht. Marine Project Chartervermittler möchten Ihr Luxuserlebnis so perfekt wie möglich gestalten. Daher bieten wir Ihnen die Informationen, die für den perfekten Yachtcharterurlaub von entscheidender Bedeutung sind und die Sie vor jeder Charter wissen müssen.

Welche Art von Yachtcharterurlaub planen Sie?

Eine sehr wichtige Information für Ihren Chartervermittler ist, welche Art von Urlaub Sie planen. Die Möglichkeiten sind unendlich. Ferien mit Kindern, romantische Ferien, Forschung, Medizin, Abenteuer, Geschäft. Wenn Sie eine Erholungspause wünschen, wird der Makler für Sie die perfekte Luxusyacht mit mehr Platz an Deck, einem Beiboot auf dem Deck und Masseuren als Bestandteil der Crew finden. Wenn Sie aktiver sein wollen, findet der Makler eine Yacht mit einer Handvoll Wasserspielzeug. Denken Sie daran, dass die Verwendung einiger Wasserspielzeuge auf bestimmte Cruising-Bereiche beschränkt sein kann.

Yachturlaub Reiseziele

Ein Schlüssel zur Wahl eines Luxusboots. Es gibt zwei große Jahreszeiten zum Segeln, den Winter in der Karibik und im Indischen Ozean sowie den Sommer im Mittelmeer. Jedes Jahr werden immer mehr Yachten in neuen und aufregenden Destinationen wie der Antarktis oder Südostasien angeboten. Das Ziel hängt davon ab, ob Sie antike  Ruinen erkunden, Inseln besuchen, verschiedene Kulturen entdecken oder mit den Reichen und Schönen dieser Welt Spaß haben möchten.

Die Kosten für das Chartern einer Superyacht erklärt

Das Marine Project-Team hat Zugriff auf luxuriöse Yachten von 20.000 Euro bis hin zu solchen, die Millionen kosten. Daher beeinflusst Ihr Budget Ihre Wünsche. Es ist wichtig zu wissen, dass die Preise für eine große Anzahl von Yachten mit ihrem Basispreis aufgeführt sind, zu dem zusätzlich „APA“ und Mehrwertsteuer hinzukommen. Wenn Sie eine Luxusyacht für weniger als 7 Tage mieten möchten, werden die Preise berechnet, indem Sie den Wochenpreis durch 6 dividieren und mit der Anzahl der Tage multiplizieren, an denen Sie sie chartern möchten

APA – Vorauszahlung für Unkosten

Die Chartergebühr beinhaltet die voll ausgestattete Yacht und Ihre professionelle Crew. Aufwendungen sind zusätzlich und werden in Form des sogenannten APA in die Zahlung einbezogen. Dies sind die geschätzten Kosten zur Deckung der Betriebskosten und werden auf 20-40% der Chartergebühr veranschlagt, obwohl sie normalerweise niedriger sind, wenn beispielsweise viel an Land gespeist oder nicht viel Treibstoff verbraucht. Der Kapitän ist für die Abrechnung aller Ausgaben in Form von Quittungen verantwortlich. Sollten Sie mehr als Ihre geschätzte Aufwandsentschädigung ausgeben wird der zusätzliche Betrag während Ihrer Charter erhoben. Ebenso wird ein eventuelles Guthaben am Ende Ihrer Charter erstattet.

VAT – Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuer hängt von Ihrer Reiseroute und dem Land ab, in dem Sie an Bord gehen möchten. Die spanische Mehrwertsteuer beträgt 21%. Die italienische Mehrwertsteuer beträgt 22%, die französische Mehrwertsteuer 20%. Wenn die Reiseroute Kreuzfahrten in internationalen Gewässern beinhaltet, gilt eine ermäßigte Mehrwertsteuer: 6,6% für Yachten über 24 m bis 8,8% für Yachten unter 24 m in Italien 10% in Frankreich. In Griechenland beträgt die Mehrwertsteuer 9,6% (internationale Gewässer) oder 12% (nur griechische Gewässer), bei Charter bis 48 Stunden beträgt die Mehrwertsteuer 24%.

In Kroatien, Montenegro und der Türkei gilt normalerweise keine Mehrwertsteuer.

Anzahl der Gäste auf einer Superyacht mit Crew

Für die meisten Charteryachten ist die Höchstzahl der gesetzlich zugelassenen Chartergäste 12, es sei denn, die Yacht ist für eine Kreuzfahrt von über 12 Passagieren gesetzlich zugelassen. Es ist wichtig für uns zu wissen, ob die Gäste Paare, Singles oder vielleicht Mitarbeiter sind. Auch das Alter Ihrer Gruppe hilft uns herauszufinden welches Kabinenlayout am besten geeignet ist.

Trinkgeld-Knigge für die Crew

Das Trinkgeld für die Crew liegt völlig im Ermessen des Charterers. Ihr Charterprofi kann Sie dabei unterstützen, was angebracht ist. Wir können nur eine Zuwendung zwischen 5 und 15% der Basischarterrate empfehlen, ohne Kosten. Der Tipp drückt Ihre Zufriedenheit mit der Leistung der Crew an Bord aus und wird immer geschätzt. Viele Kunden verwenden vom APA übriggebliebene Mittel für das Trinkgeld. Wir empfehlen, die Beträge im Voraus zu überweisen, um Verspätungen zu vermeiden und um nicht während der Reise viel Bargeld mitzunehmen. Es kann jedoch mit Bargeld, APA-Guthaben oder Banküberweisung bezahlt werden, die alternativen können Ihnen Ihre Charterprofis präsentieren.

Yachtcharter-Vertrag erklärt

Die meisten Yachten, die in internationalen Gewässern fahren, verwenden eine standardisierte Vereinbarung, die von der Mediterranean Yacht Broker Association (MYBA) gesponsert wird. Ein alternativer Standardvertrag für Schiffe unter amerikanischer Flagge kann die American Yacht Charter Association (AYCA) enthalten. Diese Chartervereinbarungen werden weltweit anerkannt und sind so konzipiert, dass sie alle Parteien vertreten, die die höchsten ethischen und technischen Standards einhalten.

Privacy

Diskretion und Vertraulichkeit sind bei den Charter-Experten von Marine Project von größter Bedeutung. Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. Wenn dies angemessen erscheint, können wir mit dem Kapitän und der Crew Vertraulichkeitsvereinbarungen abschliessen, sofern alle Parteien zustimmen.

Liefergebühr

Abhängig von Ihrer Reiseroute und der Verfügbarkeit von Yachten kann eine Zustellungs- oder Rücklieferungsgebühr in den Kosten enthalten sein. Dies ist normalerweise ein Aufwand, den Ihr Charterprofi zu vermeiden versucht, aber gelegentlich muss Ihre bevorzugte Yacht neu positioniert werden, um das von Ihnen gewählte Ziel zu erreichen. Diese Gebühr wird vor Vertragsunterzeichnung mitgeteilt und vereinbart und im Vertrag als Liefergebühr ausgewiesen.

Der Buchungsvorgang wird erläutert

Sobald Sie eine Yacht gefunden, Preis und Charterbedingungen vereinbart haben, sendet Ihnen Ihr Charter-Spezialist Charterverträge zur Überprüfung. Normalerweise beinhaltet die erste Rate 50% des Basispreises und ist bei Unterschrift, an oder vor einem bestimmten Fälligkeitsdatum zahlbar. Die 2. Rate ist in der Regel 5 Wochen vor Reiseantritt fällig und beinhaltet die restlichen 50% der Grundgebühr plus alle Kosten. Bitte beachten Sie, dass die Yachtreservierung erst bestätigt wird, wenn die unterzeichneten Verträge und die erste Rate eingegangen sind.

Ihr Charter-Spezialist sendet Ihnen detaillierte Anweisungen zusammen mit Preference Sheets … der lustige Teil! Es wird empfohlen, die Präferenzen ca. 6 Wochen vor der Einschiffung der Charta aufzufüllen, um sicherzustellen, dass sich die Crew effizient vorbereiten kann.

Kontaktieren Sie unsere Charterbroker

Neueste Nachrichten für Luxus-Charter