Überspringen zu Hauptinhalt

KUBA OFFEN FÜR CHARTER

Kuba segelt seit Oktober 2020 wieder. Und segeln Sie weiter. Air France, KLM, Condor und einige andere Fluggesellschaften fliegen nach Varadero und Cayo Coco. PCR-Tests sind für die Teilnahme obligatorisch. Die Skipper des Yachthafens müssen ebenfalls einen negativen PCR-Test vorweisen.

Die guten Hygienestandards Kubas ermöglichen diese sichere Form des Charter-Tourismus. Dies ist ein weiterer Grund, warum Kuba immer noch sehr wenige Corona-Fälle hat.

Auf den einsamen Inseln sind Sie sicher und haben nur Kontakt zu den Bewohnern der schönen Riffe.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche