Überspringen zu Hauptinhalt

REVOLUTIONIEREN SIE DIE ARBEITSWEISE IHRER MARINA

Die meisten Marinas haben heutzutage ein eher traditionelles Messverfahren. Strom- und Wasserzähler sind in jedem Sockel installiert. Um die Verbrauchsdaten abzulesen und zu erfassen, müssen die Betreiber der Yachthäfen zu Fuß zu jedem einzelnen Zähler gehen. Dann müssen sie die gesammelten Daten manuell in eine Computersoftware hochladen und sie dann an das Abrechnungssystem der Marina übertragen, um sie dem Kunden in Rechnung zu stellen.

Verbessern Sie die Effizienz und den Gewinn des Yachthafens
Dies ist ein extrem langsamer und verschwenderischer Prozess, der eine Reihe von Risiken birgt. Wenn die Datenerfassung und -analyse von Hand erfolgt, ist das Personal nicht effizient genug, manchmal wird der Verbrauch nicht genau abgelesen und all dies wirkt sich auf die Kundenzufriedenheit aus.

Darüber hinaus verfügt die Hafenverwaltung nicht über genaue Echtzeitinformationen über belegte Stellplätze, Ressourcenverbrauch und zugrunde liegende technische Probleme. Ohne einen klaren Blick auf das große Ganze oder eine vollständige Daten- und Betriebstransparenz kann das Management die Effizienz und den Gewinn des Yachthafens nicht verbessern.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche