Überspringen zu Hauptinhalt

THE MOORINGS YACHTCHARTER NEWS

Ab Februar 2021 wird das Yachtcharter-Unternehmen The Moorings von einer neuen Basis in St. Thomas auf den US Virgin Islands aus operieren.

Eine Vielzahl von Charter-Optionen wird verfügbar sein, mit All-Inclusive-Yachtcharter mit Crew ab Februar, gefolgt von Bareboat-Segeln und Motoryacht-Charter, die ab März angeboten werden.

Der neue Stützpunkt befindet sich in der Yacht Haven Grande Marina, eine 10-minütige Fahrt vom Flughafen Cyril E King entfernt.

Die Moorings-Flotte in St. Thomas besteht aus den früheren „Boot des Jahres“-Gewinnern, den Segelkatamaranen Moorings 5000 und Moorings 4500, dem kleineren Drei-Kabinen-Segelkatamaran Moorings 4000 und dem sportlicheren Motorkatamaran Moorings 433.

Die USVI bieten ein vielfältiges Angebot an touristischen und wassersportlichen Möglichkeiten, darunter das historische Zentrum von St. Thomas, St. Croix und St. John sowie Schnorcheln, Tauchen und Sportfischen.

Die Vizepräsidentin für Verkauf und Marketing bei The Moorings, Josie Tucci, erklärt: „Die USVI sind seit langem ein begehrtes Segelrevier, und wir freuen uns, unseren Chartergästen dieses neue, fesselnde Ziel anbieten zu können. The Moorings ist immer bestrebt, erstklassigen Charterurlaub zu bieten, und dieser neue Betrieb wird es uns ermöglichen, weiterhin die nahtlose, bequeme Urlaubserfahrung zu liefern, die unsere Kunden erwarten.“

Die Covid-19-Pandemie hatte erhebliche Auswirkungen auf die Aktivitäten von The Moorings in der Karibik, einschließlich der angrenzenden British Virgin Islands (BVI), die als die Segelhauptstadt der Region bezeichnet werden. Der dortige Charterbetrieb war aufgrund der geschlossenen Grenzen und der Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie, die sich über acht Monate erstreckten, stark eingeschränkt. Da die Beschränkungen auf den BVI ab dem 1. März 2021 gelockert werden sollen, hofft The Moorings auf eine Erholung des Geschäftsvolumens.

Neben dem neuen Stützpunkt in den USVI plant The Moorings auch die Einführung neuer Modelle in seine Flotte im Jahr 2021. Dazu gehören der Segelkatamaran Moorings 4200 und der Motorkatamaran Moorings 534PC, die beide von Robertson & Caine gebaut werden. Der Moorings 4200 ist eine kleinere Version des Moorings 5000 Katamarans, während der 534PC einen neuen Standard für Charter-Katamarane setzen soll, mit einer Unterbringung von vier en-suite Kabinen für bis zu neun Gäste.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche