side-area-logo
Yachtcharter in Bahamas
Beste Zeit
Dezember - April
Flughafen
Jede Insel hat einen Flughafen.
Sprachen
Englisch
Währung
US-Dollar, Bahamas Dollar
Wasserfläche
Karibisches Meer
Tipps
Schwimmen mit Schweinen
Bahamas Regionen

Die Bahamas bestehen aus 700 Inseln und über 2.000 Felsen und Höhlen, die über 100.000 Quadratmeilen Meer verteilt sind. Der Archipel ist eine ökologische Oase mit dem klarsten Wasser der Welt. Die Bahamas sind ein Traumland mit kristallklaren türkisfarbenen Gewässern, mit einer Fülle von Geschichte, Kultur, Küche und atemberaubenden Ausblicken, die Sie in jeder Ecke dieses Traumziels entdecken können, was es zum perfekten Ort macht, um auf einer Yacht zu erkunden. Jede Insel hat ihren eigenen Charme und ihre eigene Persönlichkeit, was das Inselhüpfen faszinierend und voller unendlicher Möglichkeiten macht. Es gibt keine schönere Reise als die vom Boot aus, die Sie ins Paradies führt. Egal, ob Sie einen schnellen Ausflug nach Bimini planen, eine Kreuzfahrt entlang der Inselkette in The Abacos oder The Exumas oder eine einwöchige Reise nach Nassau/Paradise Island, die Gewässer der Bahamas sind die besten zum Erkunden.

Abacos

Ruhiges Wasser, warme Brise und Panoramaschönheit machen diese 120 Meilen lange Inselkette zu einem Paradies für Bootfahrer und Segler. Aber es ist nicht nur das Meer, das Reisende aus aller Welt anzieht. Die Küstenlinien sind mit Buchten, Buchten und geschützten Häfen mit Marinas und Resorts mit umfassendem Service überzogen. Great Abaco Island und Little Abaco dienen als „Festland“. Marsh Harbour hat eine lebendige Innenstadt mit allen Annehmlichkeiten der Stadt. Treasure Cay verfügt über kilometerlange unberührte Strände, darunter einen der 10 besten Strände der Welt. Elbow Cay und Green Turtle Cay sind alt-englische loyalistische Siedlungen, in denen Sie wunderschön erhaltene Kolonialarchitektur mit einem Hauch von bahamaischen Pastellen finden. Und Guana Cay ist berühmt für Sonntagsgrills auf der hohen Sanddüne der Insel, die einen herrlichen Blick auf den langen Strand von 7 Meilen bietet.

  • Reiseroute Bahamas

Nassau

Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas. Sie liegt auf der Insel New Providence, mit der benachbarten Paradiesinsel, die über Nassauer Hafenbrücken erreichbar ist. Die Stadt ist ein beliebter Zwischenstopp auf Kreuzfahrtschiffen, hat eine hügelige Landschaft und ist bekannt für Strände sowie für ihre vorgelagerten Korallenriffe, die zum Tauchen und Schnorcheln beliebt sind. Es bewahrt viele seiner typischen pastellfarbenen britischen Kolonialgebäude, wie das rosa gefärbte Government House. Die Atlantis Stingray Experience ist eine erstaunliche praktische Begegnung mit Hunderten von Cownose Stachelrochen und bunten, tropischen Fischen und bietet Ihnen den einzigartigen Nervenkitzel, Rochen in einer flachen Lagune zu füttern und gleichzeitig die Möglichkeit, mit ihnen zu schnorcheln.

Die Exumas

Die Exumas sind ein Archipel von 365 Kays und Inseln, das nur 35 Meilen südöstlich von Nassau beginnt. Die Inseln sind in drei große Bereiche unterteilt – Great Exuma, Little Exuma und The Exuma Cays. Jeder von ihnen bietet seine eigene einzigartige Bahamianische Erfahrung. Great Exuma und Little Exuma sind bekannt für ihre entspannte Umgebung, während The Exuma Cays als Spielplatz für die Reichen und Berühmten dienen. Die Hauptattraktion hier ist das Schwimmen mit Schweinen, diese „domestizierten“ Schweine leben auf Major’s Spot Cay, und es ist ungewiss, wie sie dorthin gekommen sind. Wann immer ein Boot ankommt, schwimmen sie zu ihm hinaus und erwarten, dass es gefüttert wird, eine Praxis, die seit Jahren besteht.

  • Reiseroute Bahamas

Aktuelle Nachrichten zum Thema Luxusyacht-Charter und exklusive Yachten miete