side-area-logo

Yachtcharter in Italien

Land der Farben

Beste Zeit
April-September
Flughafen
Rom, Venedig, Neapel, Palermo, Cagliari, Olbia.
Sprachen
Italienisch
Währung
EURO
Wasserfläche
Adriatisches Meer, Tyrrhenisches Meer, Ligurisches Meer
Tipps
Amalfiküste, Sizilien, La Maddalena Archipel, Äolische Inseln

Italien Regionen

Italien, die lange Halbinsel in Form eines Stiefels, die im Westen vom Tyrrhenischen Meer und im Osten von der Adria umgeben ist. Mit seinen rund 4.660 Meilen Küstenlinie ist Italien der ideale Ort für Wassersportler. Die Vielfalt der Strände macht es perfekt für jeden Urlauber auf der Suche nach Natur, Spaß, Erholung und Entspannung. Die italienische Küste mit ihren unzähligen Buchten, touristischen Häfen und langen, sandigen Stränden ist wirklich an alle Bedürfnisse der Wasserratten angepasst. Von Nord nach Süd, von Ost nach West fällt dieses gebirgige Land in die felsigen, gegliederten Küsten des Tyrrhenischen und Ionischen Meeres im Westen und Südosten und in Richtung der weicheren, sandigeren Ufer der Adria im Osten. Dazu bietet Italien zwei herrliche Inseln – Sizilien und Sardinien – sowie zahlreiche kleine Inselgruppen. Dazu gehören der toskanische Archipel, zu dem Elba gehört, der Archipel des Maddalena mit Sardinien, der kampanische Archipel mit Ischia und Capri und schließlich die Pontinischen Inseln vor dem Südufer des Latiums. Zwischen den Küsten Tunesiens und Siziliens befinden sich auch die Pelagischen Inseln und im Norden Siziliens die Äolischen – mit zwei aktiven Vulkanen, Stromboli und Vulcano – und die Egadi-Inseln, ein Naturschutzgebiet. Nicht zuletzt gibt es in Apulien die herrlichen Inseln Tremiti.

Sizilien

Sizilien ist die größte der italienischen Inseln, die durch die Straße von Messina vom Kontinent getrennt und von den ionischen, tyrrhenischen und mediterranen Meeren umgeben ist. Die Natur scheint all ihre Wunder diesem Land zu verdanken: Berge, Hügel und vor allem das Meer mit seinen unglaublichen Farben, seinem kristallklaren Wasser und der Schönheit seiner Meeresböden, die denen anderer Meere in nichts nachstehen. Das Mittelmeer mit seinen vielen kleinen Inseln, die vor den Küsten Siziliens verstreut sind – die Äolischen, Egadi und die Pelagie-Inseln, Pantelleria und Ustica – bietet einzigartige und intensive Landschaften, Düfte und Aromen einer unberührten Natur. Die Provinzen der Region sind Palermo, Agrigento, Catania, Caltanissetta, Enna, Messina, Ragusa, Siracusa und Trapani.

Sardinien

Eine Reise über ein smaragdgrünes Meerführt Sie  vorbei an charakteristischen Buchten und Stränden mit schneeweißem Sand. Sardinien ist eine Insel, die ihre Besucher mit natürlichen Kontrasten, den Lichtern und Farben einer Region mit alten Traditionen und einer wilden und reinen Natur beeindruckt. Die Smaragdküste mit Porto Cervoset ist wie ein Edelstein und vereint die Geschichte und Kultur alter Traditionen mit einem fröhlichen und bunten Nachtleben. Die Provinzen der Region sind Cagliari (Hauptstadt der Region), Carbonia-Iglesias, Nuoro, Olbia, Oristano, Medio Campidano, Sassari und Ogliastra. Die Provinz Cagliari gehört zu den Stätten auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Ligurien

Ligurien liegt im Nordwesten Italiens und grenzt an Frankreich. Die Region zeichnet sich durch beeindruckende Berge und wunderschöne sanfte Hügel aus, die von der grünen mediterranen Fläche mit Blick auf das ligurische Meer gefärbt sind. Das Wasser dieses Abschnitts hat charakteristische felsige Küsten, die von kleinen Buchten unterbrochen werden, und Strände mit feinem goldenem Sand. Die Cinque Terre, der Golf von Tigullio, Genua und der Paradiesgolf, die Riviera delle Palme und die Riviera dei Fiori bilden die berühmte Küste Liguriens, die sich von Amegliato Ventimiglia aus über 300 km erstreckt. Während Ihres Segelns können Sie den berühmtesten Touristenort Liguriens besichtigen – Portofino. Das ligurische Meer zieht auch mehrere Exemplare von Pottwalen, Furchenwalen und Delfinen an, die hier ihren natürlichen Lebensraum haben und in diesem Gebiet sicher leben.

  • Itinerary Liguria

Toskana

Die Toskana liegt in Mittelitalien und erstreckt sich vom Apennin bis zum Tyrrhenischen Meer. In dieser Region hat die Natur viele verschiedene Facetten. An der Küste wechseln sich lange sandige Strände, wie der Strand der Versilia, mit felsigen Klippen und steilen Landzungen ab. Die Inseln des toskanischen Archipels, umgeben von mediterraner Vegetation, einem kristallklaren Meer und reichen Meeresböden, sind einzigartig. Die Provinzen der Region sind Florenz (Regionalhauptstadt), Arezzo, Grosseto, Livorno, Lucca, Massa Carrara, Pisa, Pistoia, Prato und Siena.

Latium

Latium ist eine Region Mittelitaliens, die vom Tyrrhenischen Meer begrenzt wird. Diese Region hat verschiedene, sich jedoch ergänzende Merkmale, unberührte Landschaften und spektakuläre Horizonte zwischen den Städten. Die Region Latium bietet einige Perlen wie Gaeta, Sabaudia, San Felice Circeo, Sperlonga und die Inseln Ponza und Ventotene. Die Küche des Latiums besteht aus starken und intensiven Aromen sowie einfachen und unverfälschten Gerichten.

  • Itinerary Lazio

Kampanien

Kampanien ist eine der Regionen Süditaliens und erstreckt sich entlang des Tyrrhenischen Meeres. Das milde Klima, die Schönheit der Küsten, der Reichtum seiner Kunst und Geschichte und die Liebe zum Essen machen Kampanien zu einem faszinierenden Gebiet. Die Reise beginnt mit dem Meer, der unbestrittenen Königin der Region, mit ihren intensiven Farben, ihren Küsten, die von Buchten und Felswänden durchzogen sind. Das Wasser hier umfasst die Inseln im Golf von Neapel, Capri und Ischia – wahre Naturschätze. Diese Region wird noch reizvoller durch die blühende mediterrane Vegetation, die sich mit ihren kleinen, reizvollen Städten abwechselt, die die Geschichte und Traditionen Kampaniens erzählen und jeden Aufenthalt hier unvergesslich machen.

Kalabrien

Kalabrien liegt am Fuße des Stiefels, im äußersten Süden Italiens – umspült vom herrlichen kristallklaren ionischen und tyrrhenischen Meer und getrennt von Sizilien durch die Straße von Messina. Das warme Klima, die schönen Farben des Meeres, die felsigen Küsten, die sich mit Sandstränden abwechseln, eine wilde und geheimnisvolle Natur, die starken und authentischen Aromen der lokalen Küche und die Überreste ihrer alten Ursprünge machen Kalabrien zu einem einzigartigen Ort, den Urlauber sowohl im Winter als auch im Sommer genießen können.

  • Itinerary Calabria

Friaul-Julisch Venetien Giulia und Veneto

Friaul-Julisch Venetien liegt über dem Adriatischen Meer und ist von hohen Bergen umgeben, die viele verschiedene Landschaften umschließen. Friaul-Julisch Venetien Giulia sieht aus wie ein kleines Universum mit vielen verschiedenen Traditionen: Es ist das „Land der Kontraste“ mit seiner Hauptstadt Triest. Die typische Landschaft der Küste Venetiens ist die venezianische Lagune, und direkt an dieser Lagune liegt die vielleicht einzigartigste Stadt der Welt – Venedig, das jedes Jahr von Millionen von Touristen besucht wird. Venetien ist auch ein ideales Ziel für einen Urlaub voller Komfort und Entspannung.

  • Itinerary Friuli Venezia Giulia and Veneto

Aktuelle Nachrichten zum Thema Luxusyacht-Charter und exklusive Yachten mieten