side-area-logo

Yachtcharter in der Türkei

Land des historischen Landes

Beste Zeit
Mai-Oktober
Flughafen
Istanbul, Ankara, Antalya, Izmir, Bodrum und Dalaman.
Sprachen
Türkisch
Währung
Türkische Lira
Wasserfläche
Ägäisches Meer, Türkische Riviera (Mittelmeer)
Tipps
Istanbul, Antike Städte in Antalya

Türkei Regionen

An der Kreuzung der Zivilisationen sind alle Teile der Türkei voll von einer atemberaubenden Anzahl alter Ruinen. Alte Griechen und dicht beieinander liegende Römer hinterließen ihre Spuren. Zwischen der Ägäis und dem  Mittelmeerraum geben Tempel und Denkmäler Zeugnis dieser Kulturen. Das Klima in der Türkei ist je nach Topographie und Breitengrad sehr unterschiedlich. Die Küstengebiete der Ägäis und des Mittelmeers genießen das typische mediterrane Klima. Im sonnigen und heißen Sommer (Mai bis Oktober) fällt kaum ein Tropfen Regen. Die Küstengebiete weisen während der meisten Jahreszeiten eine hohe relative Luftfeuchtigkeit auf, wodurch sich das heiße Wetter heißer und das kalte Wetter kälter anfühlt, als es tatsächlich ist. Die 8.400 Kilometer lange türkische Küste macht sie zu einem Paradies für Segelschiffe. Was Sie häufig sehen werden sind Gulets, türkische Holzyachten. Wählen Sie zwischen einer traditionellen Gulet, einer luxuriösen Motoryacht oder einer Segelyacht.

Izmir

Die Provinz İzmir ist eine Provinz und Großstadtgemeinde der Türkei im Westen Anatoliens, die entlang der ägäischen Küste liegt. Die herrliche Küstenlinie, umspült vom klaren Wasser der Ägäis, ist reich an weiten und unberührten Stränden, umgeben von Olivenhainen, Felsvorsprüngen und Pinienwäldern. Gespickt mit idyllischen Fischerhäfen, beliebten Feriendörfern und den Überresten alter Zivilisationen. Die ägäische Küstenebene genießt ein außergewöhnlich mildes Klima mit einem lauen Frühling, heißen Sommern, sonnigen Herbsttagen und warmen Wintern, die von gelegentlichen Schauern geprägt sind.

  • Itinerary Izmir

Mugla

Mugla ist das ideale Ziel für diejenigen, die alles auf einmal wollen. Es war eine der vielen alten Städte an der Ägäis. Das beliebteste Segelrevier ist Bodrum, Marmaris, Fethiye und viele andere liegen alle innerhalb der Grenzen der Provinz Mugla. Hier können Sie jede Art von Urlaub genießen. Die Landschaft ist perfekt mit Dutzenden von historischen Stätten vermischt, die die Spuren vergangener Zivilisationen Anatoliens tragen. Die Strände stehen für jede Art von Wassersport zur Verfügung, denn in Mugla erwarten Sie unberührte Buchten und klares Wasser, wie im Golf von Gokova.

Antalya

Die Region um Antalya bietet Sehenswürdigkeiten von erstaunlicher natürlicher Schönheit sowie beeindruckende historische Überreste. Antalya ist das größte internationale Seebad der Türkei. Die Provinz Antalya entspricht dem Land der alten Pamphylien im Osten und Lykien im Westen. Es verfügt über eine Küstenlinie von 657 km mit Stränden, Häfen und antiken Städten, einschließlich des Weltkulturerbes Xanthos. Reichhaltige und moderne touristische Einrichtungen sowie gut erhaltene historische Stätten bieten Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten für tägliche Aktivitäten.

  • Itinerary Antalya

Aktuelle Nachrichten zum Thema Luxusyacht-Charter und exklusive Yachten miete