side-area-logo

Yachtcharter in Thailand

Beste Zeit
November - April
Flughafen
Phuket International
Sprachen
Thailändisch, Englisch
Währung
Thai Baht
Wasserfläche
Andamanisches Meer, Golf von Thailand
Tips
Buddhistische Tempel
Thailand Regionen

Thailand, Land im Zentrum des Festlandes Südostasiens. Thailand liegt ganz in den Tropen und umfasst verschiedene Ökosysteme, darunter die hügeligen Waldgebiete der nördlichen Grenze, die fruchtbaren Reisfelder der zentralen Ebenen, das breite Plateau im Nordosten und die zerklüfteten Küsten entlang der engen südlichen Halbinsel. Thailand ist bekannt als das Land des Lächelns, dank der einladenden Art des thailändischen Volkes. Aber das Land hat so viel mehr zu bieten als nur freundliche Gesichter. Tatsächlich ist es unmöglich, Thailand auf einen Punkt zu bringen, da jedes Teil anders ist. Allein in der Provinz Krabi gibt es 150 Kilometer lange Strände, von denen viele im Kontrast zu fotogenen Felsformationen stehen. Im Gebiet von Khao Lak wird der Sand von den Nationalparks nur wenige hundert Meter vom Ufer entfernt verschluckt. In Phuket gibt es inzwischen eine echte Mischung. Während die verstopften Strände in Mai Khao Sie eine Weile inkognito leben lassen, laden die in Patong zu einer permanenten Party ein.

Zentralthailand

Die zentrale Region Thailands ist das Gebiet, das die Landeshauptstadt Bangkok umgibt. Hier liegen viele Orte von historischem Interesse und natürlicher Schönheit. Dieses Gebiet ist nicht so beliebt für Yachtcharter, aber es lohnt sich, wenn Sie es auf dem Weg nach Thailands Osten erkunden.

Süd- und Westthailand

Westthailand ist eine Region Thailands, die im Westen an Myanmar grenzt, Südthailand im Süden und Zentralthailand im Osten. Die Geographie der westlichen Region ist geprägt von hohen Bergen und steilen Flusstälern.  Südthailand ist eine besonders beliebte Region, da sie über ein so vielfältiges Angebot an Attraktionen verfügt. Am beliebtesten bei Besuchern aus der ganzen Welt, die sich in der Andamanensee befinden, ist Phuket – mit weißen Sandstränden, atemberaubenden Resorts, luxuriösen Spas und vielen Einkaufsmöglichkeiten.  Im Golf von Thailand bei Ko Samui befindet sich der Mu Ko Ang Thong Nationalpark. Dieser Archipel besteht aus 42 Inseln, von denen die meisten nahe beieinander liegen und sich damit perfekt mit einer Yacht erkunden lassen.

Ostthailand

Der östliche Küstenstreifen Thailands erstreckt sich von etwas östlich von Bangkok bis hinunter zur kambodschanischen Grenze bei Hat Lek. Ein kleines Fischerdorf zwischen Sri Ratcha und Pattaya in der Provinz Chonburi wurde zu Thailands größtem Tiefseehafen mit einem riesigen Industriepark ausgebaut. An der Küste entlang hat sich der alte vietnamesische „R & R“-Stop von Pattaya zu einem internationalen Badeort entwickelt. In der Provinz Rayong leigt auch die winzige Ferieninsel Samet, während Sie ganz im Osten das „neue Phuket“ Koh Chang erwartet.

  • Itinerary Eastern Thailand

Aktuelle Nachrichten zum Chartern